Round Dance - hier geht's rund!

Was wird getanzt? Eine amerikanische Variante des modernen Gesellschaftstanzes. Wir tanzen alle bekannten Rhythmen von Cha Cha über Walzer bis hin zum Tango; das heißt alles, was Standard und Latein zu bieten haben.

Unsere Tanzform heißt "Round Dance" und unterscheidet sich in einigen Punkten vom allgemein bekannten Gesellschaftstanz.

"Round Dance" bedeutet, dass alle Paare in einem Kreis zur selben Zeit dieselben Schritte (ähnlich wie beim Formationstanz) tanzen. Nämlich die Figuren und Folgen, die vom Tanzleiter, im Round Dance wird dieser Cuer genannt, angesagt werden (hier stellen sich die Cuer vor). Es werden aber keine Tänze auswendig gelernt. Durch das Cuen entstehen gewisse Vorteile: Der Führende muss sich nicht dauernd überlegen, welche Figur er als nächstes führen (tanzen) will. Und der Folgende braucht sich nicht zu sorgen, dass er die Führung nicht erkennt. Dadurch, dass der Tanzleiter jede Figur ansagt, und die Paare damit durch die Choreografie leitet, kann sich das Paar auf die Schritte konzentrieren und die Musik genießen.

Round Dance ist wunderbar abwechslungsreich und Breitensport für alle. Bei uns steht der Spaß an erster Stelle, und deswegen gibt es auch keine Turniere oder ähnliches! Trotzdem gibt es für die Ehrgeizigen Herausforderungen und Fortbildungsmöglichkeiten ohne Ende. Es gibt bundes- und sogar weltweit Veranstaltungen mit und für Round Dancer, die gerne auch von uns besucht werden. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, und wer jetzt neugierig geworden ist, ist herzlich eingeladen mit uns das Tanzbein zu schwingen!

Wann?Sonntags - hier geht's zu den aktuellen Terminen
Wo?Im Gemeindesaal der Wicherngemeinde
Godesberger Strasse 34
65428 Rüsselsheim am Main
Uhrzeit?Gruppe 1 (Phase II - easy IV) 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gruppe 2 (Phase IV+ - V) 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Das Round Dance Weekend - weder Corona noch Hitze konnten uns 2020 abhalten!

Was im August 2015 als einmaliges Übungswochenende mit Ilona und Stefan Lanktuttis und deren befreundeten Cuern Anni und Wolfgang Weber in Bingen begann, ist nun eine Institution für Tänzer, die mit den Shakin' Tailfeathers tanzen, schwitzen und Spaß haben wollen! Es findet 2021 zum 7. Mal statt!

Wer genaueres darüber erfahren möchte, klicke hier und wer jetzt Lust bekommen hat, hier geht's zur Anmeldung